Willkommen bei Pegasus-Paramotor-AviaTION

DEUTSCHER ANSPRECHPARTNER FÜR FACTORYPARAMOTORMODELLE!

Die Geschichte des Pegasus Parabike 

Seit 2017 lief die Entwicklung eines Paratrikes mit elektrischer Hinterradunterstützung für den Straßenverkehr. Das "Pegasus Parabike". Viele Versuche und Umbauten waren nötig bis es den Anforderungen an Flug und Straßenverkehr genügte und die Erwartungen übertraf. Es lag in der unter 120 Kilo Klasse, startet überdurchschnittlich einfach, flog sehr ausbalanciert und fuhr äußerst Spurtreu auf der Straße . 

Seit 2020 liefen die Flug und Fahrtests. Es wurden noch die Schubstangen modifiziert und aus rechtlichen Gründen ein Pedalerie vorne verbaut. Fast wurde das Trike Wirklichkeit und wäre beinahe in Kleinserie gegangen! Der Grund für die Einstellung dieses Projekts war die Forderung der Zulassungsstellen nach einem positiven EMV Gutachten! ( EMV Elektro magnetische Verträglichkeit ) Diesem hätten wir uns ohne Probleme gestellt- doch die Zuständigen Prüfstellen GTÜ und TÜV gaben uns mit der Begründung sie können so ein E Bike mit drei Rädern nicht testen, keinen Termin. Die Dekra versprach uns dreimal einen Termin zu geben -tat dies aber nie. Nach wiederholten anrufen und E- Mails bekamen wir einfach keine Antwort mehr. Nach vielen Versuchen mit dem Pegasus bei einer Prüfstelle einen Prüftermin zu bekommen. Wurde uns klar, dass es nicht erwünscht ist eine Kleinserie für E- Bikes aus der Hand eines kleinen Handwerksbetriebs verwirklicht zu sehen. Dies bestätigte mir auch eine TÜV Gutachter in einem vertraulichen Gespräch. 

Die Lösung war für uns, auf ein schon vorhandenes Fahrradkonzept das vor 2018 im Straßenverkehr lief zurückzugreifen. Konzepte vor 2018 benötigen keine EMV Prüfung für eine Nachrüstung! Hier gibt es eine Art bestandschutz.

Darum wird der Pedelecantrieb nun für Flykes als Adaption gebaut und die Produktion des Pegasus Paratrikes  beendet. Siehe auf der Seite: "Pegasus Flyke Adaptionen." Die Bilder und der Film unten zeigen das Pegasus Paratrike- den Wegbereiter für die Pegasus- Flyke Adaptionen.  

  • 20200403_150519 (1024x768)
  • 20200403_150412-1 (1024x616)
  • 20200403_150542(0)-1 (1024x768)
  • Neues Schubstangendesign
  • Neues Schubstangendesigne2

Daten:

Flugfunktion:


Fahrfunktion

Simonini Mini3 270 ccm 36 PS 

Handlenker für Straßenverkehr

Schub 95 Kilogramm

Elektrischer Pedelec- Hinterradantrieb 2x 1000 Watt

E-Props Propeller Dreiblatt 145cm

48V 60Ah E- Bike Batterie

Hohe Aufhängung

Höchstgeschwindigkeit 25 Km/h

Hinterachse Spurweite 165cm

Hydraulische Felgenbremse hinten Trommelbremse vorne

Edelstahlkonstruktion

Lichttechnische Einrichtungen

Kugelgelagerte Luftreifen, hinten und vorne

Blinker hinten 

Hinterachse mit Schwingarmen auf Bronzesinter gelagert

Rücklicht und Bremslicht hinten 

Stoßdämpfer hinten und vorne

Komplettgewicht incl. Schirm und Rettung

 119,5 Kilogramm

Scheinwerfer vorne

Offiziell im Straßenverkehr zugelassen, da Pedelecfunktion

Die ersten Flug- und Fahrtests